Lauftraining Iffezheim ab 11.06.2011

Lauftraining für Einsteiger und Fortgeschrittene ab 11.06. in Iffezheim

Ort:  Iffezheim / Waldsportpfad

Ziele und Zielsetzungen:  

>> Stabile Leistungsentwicklung

>> effizientes Laufen / ökonomisches Laufen

>> Verbesserung der der Koordination, der Kraftfähigkeiten und insbesondere der Rumpfkraft

>> Verbesserung der Hüftmobilität

Methoden und Inhalte:

>> Ausdauertraining mit und ohne Gehpausen

>> extensive Intervalle

>> Funktionelles Training

>> Stabilisationstraining

>> Koordinationstraining

>> Laufen auf verschiedenen Untergründen

>> Training mit dem TRX / Sling-Training

>> Besprechung Thoerie und „Hausaufgabe“

>> E-Mail-Coaching „Laufen, Training und Gesundheit“ / während dem Kurs

>> E-Mail-Coaching / „Laufen und Gewichtsreduktion“ / zusätzlich bei Bedarf

Voraussetzung:

Spass und Lust an der Bewegung und idealerweise laufen Sie bereits – entweder länger mit Gehpausen oder 15 Minuten am Stück (Tempo irrelevant)

Orthopädische und kardiologische Risiken sind im Vorfeld selbständig abzuklären.

Kosten:

70.- Euro zzgl. 19% Mwst. – Sie erhalten eine Rechnung.

Termine:

5 mal Samstag – ab 11.06.2011 – 09.00 Uhr – 10.45 Uhr.

Erster Termin: 11.06.2011  Letzter Termin: 09.07.2011

Anmeldung und Infos:

E-Mail:   info@aktiv-training.de

Tel:  07223 / 8004699

Hier der Direktlink zum Laufkurs von meiner website:

http://www.aktiv-training.de/06_lauftraining.html

Lesen Sie auch unser pdf „7 notwendige Übungen für Läufer“ (Themenscherpunkt: Funktionelles Training für Ausdauersportler):

http://www.aktiv-training.de/download/2011/03_02.02.2011/Uebungen_Laeufer.pdf

Personal Training / Kleingruppentraining / Gesundheitsmanagement
Gesundheitsoaching / Lauftherapie / Funktionelles Training
FITVIBE-Vibrationstraining / Hiking / Speedhiking
JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Mauerbergstraße 110
76534 Baden-Baden
Tel.: 07223 / 8004699
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de
Fax: 07223 / 8005271
Advertisements

Die häufigsten Fehler im Ausdauertraining – Fehler 5

Vernachlässigung der Mobilität

Mobilität ist mehr als reine Beweglichkeit. – Mobilität ist immer das Zusammenspiel von Gelenkarbeit und Muskealarbeit in einer möglichst freien Bewegung.

Beispiel: Bei einer Kniebeuge sind mehrere Gelenke beteiligt – wenn beispielsweise die Fersen auf dem Boden halten können bei einer tollen Kniebeuge (Oberschenkel parallel zum Boden) sind Sie relativ mobil.

Wenn Sie eine Bewegung neu erlernen entwickeln Sie (ihr Gehirn) ein sogenanntes Motorisches Programm. Die Qualität dieses Programmes´bzw. das Programm selbst ist immer abhängig von ihrem aktuellen Mobilitätsniveau (und auch Stabilitätsniveau >> siehe morgen im BOLG: Fehler 6).  – Ihr Bewegungsapparat ist ähnlich einem Hebelsystem. Die Sehnen ziehen die Knochen in verschiedene Stellungen, um eine Bewegung zu bewirken.

Wenn aufgrund eingeschränkter Mobilität ein Bewegungsproblem existiert, wird das Bewegungsmuster kompensatorisch abgeändert. Dies führt zu einem suboptimalen motorischen Programm.

Günstige Bewegungsmuster ergeben sich aus Gewohnheiten.

Ungünstige Bewegungsmuster ergeben sich auch aus Gewohnheiten.

Verfestigte ungünstige Bewegungsmuster (etwa Schonhaltung aufgrund einer Verletzung oder Asymetrien aufgrund einseitiger Sportarten oder, oder, oder….) führen zu weiter eingeschränkter Mobilität und verschärfen so das Problem.

Ändern Sie Ihre Gewohnheiten, da wo es nötig ist. –

Arbeiten Sie an Ihrer Mobilität! – Wie? Informieren Sie sich! Lesen Sie unseren BLOG / Kategorie: Funktionelles Trianing.

Hier geht´s morgen weiter mit Fehler 6). –

Personal Kettlebell-Training / One-to-one

Christmas Special:

Kettlebell-Technik-Training – für alle, die uns noch nicht kennen.

Samstag, 11.12.2010 – 12.00 – 14.00 Uhr

Ort: 76534 Baden-Baden-Neuweier

Kosten: 60.- Euro netto – zzgl. 19% Mwst. – Sie erhalten eine Rechnung.

Kontakt:  info@aktiv-training.de

Mobil: 0177 / 4977232

Kettlebell-Aktiv-Training – perfekt geeignet zur Rundumfitness – Kraftausdauer, Ausdauer, Schnellkraft, Exlposivkraft und Core-Training.

Kettlebell-Aktiv-Training mit  http://www.aktiv-training.de/kettlebell_aktiv-training.html

 

 

 

 

 

Personal Fitness-Training Baden-Baden und Umgebung

Vorteile Personal Fitness Training:

>>> individuelles Training

>>> spezifische Trainingseinheiten

>>> individuelle Rahmenbedingungen

Informieren Sie sich hier:

http://www.aktiv-training.de/personal_training.html

Personal Fitness Training in Baden-Baden / Christmas Special:

Wann: Freitag, 26.11.10 – 10:30 Uhr – 12:00 Uhr

Wo:  Baden-Baden / Innenstadt – Treffpunkt: Kongresshaus / Outdoor

Alternative: 76534 Baden-Baden / Indoor

Kosten:  70.- Euro zzgl. 19% Mwst.

Kontakt/ Mail: info@aktiv-training.de

Tel: 07223 / 8004699

Mobil: 0177 / 4977232

Trainingsinhalte: Kurzcheck, Rückentraining, Walking; Laufen mit Gehpausen, Übungen mit dem eigenen Körpergewicht,  Koordinationstraining, Kettlebell-Technik-Training, Funktionelles Training, Core-Training – bei Indoor-Training auch Ruder- und Radergometer.

 

 

 

Formen der Osteoporose

Formen der Osteoporose

Typ – 1- Osteoporose

postmenopausale Osteoporose

Knochenabbau aufgrund der Wechseljahre

Bei Frauen durch Öostrogenmangel, bei Männern durch Testosteronmangel

 

Typ- 2 – Osteoporose

Altersosteoporose / „senile“ Osteoporose

Knochenabbau aufgrund von Inaktivität

Ursachen von Rückenbeschwerden

>>>> Bewegungsmangel

>>> Falsche / Fehlerhafte Bewegungsmuster

>>> mangelhaftes Körperbewußtsein

>>> einseitige körperliche  Belastung

>>> Veranlagung

>>> psychische Belastung

Ein aktives Bewegungstraining setzt an den ersten 4 Punkten an – in der Regel führt dies auch zu einer Entspannung bei Punkt 6).

Aktives Bewegungstraining – Wir bewegen uns aktiv zu Ihnen und wir trainieren am Ort Ihrer Wahl – oder Sie trainieren bei uns in 76534 Baden-Baden.

Infos hier:

http://www.aktiv-training.de/angebote_rueckentraining.html

Gesundheit durch Bewegung.

 

 

 

 

Osteoporose – Entstehung

Wie entsteht Osteoporose?

Bei gesunden Menschen sind Auf- und Abbautätigkeit des Knochens so aufeinander abgestimmt, dass die Knochenmasse erhalten bleibt. Hormone regulieren u.a. die Aufnahme von Calcium in das Knochengewebe und bremsen den Knochenabbau. – Ist dies nicht der Fall entwickelt sich Osteoporose.

Aktives Bewegungstraining fördert die Auf- und Abbauttätigkeit des Knochens.

Aktives Bewegungstraining ist Osteoporoseprävention.

Osteoporoseprävention mit aktivem Training – in Baden-Baden, Rastatt, Karlsruhe, Pforzheim, Offenburg – www.aktiv-training.de

 

Gesundheits-Coaching / Osteoporoseprävention /Bewegungstraining / –  JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING.

 

JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING

 

Personal Training / Kleingruppentraining

 

Gesundheitsmanagement / Gesundheitsoaching / Lauftherapie / Vibrationstraining / Speedhiking / Trailrunning / Triaktiv / Running-Performance / Funktionelles Training

 

JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING 

Mauerbergstraße 110

 

76534 Baden-Baden

 

Tel.: 07223 / 8004699

 

Mobil: 0177 / 4977232

 

 

 

Blogger: www.aktiv-training.blogspot.com

Mail: info@aktiv-training.de

 

Fax: 07223 / 8005271