Muskuläre Fitness und Lebensstil

Ihr Lebensstil entscheidet über Ihre körperliche (und mentale und soziale) Belastbarkeit. 

Es liegt an Ihnen, ob sie stark, ausdauernd, leistungsfähig und mobil sind. Es liegt an Ihnen, ob Sie körperlich aktiv und belastbar sind.

Es liegt an Ihnen, ob und inwieweit Sie sich dauerhaft schmerzfrei (oder zumindest mit wenig Schmerzen) bewegen können.

Sie können viel Gutes für Ihre Gesundheit tun.

Trainieren Sie ihre Muskulatur und Ihr Herz-Kreislauf-System

Dies kann vorbeugend geschehen (das wäre das Beste), aber auch rehabilitativ (wenn Krankheiten oder Einschränkungen vorliegen).

Ihre Gelenke, ihr Rücken und Ihre Knochen können gesund bleiben und gesund (gesünder) werden

Gesundheit durch Bewegung ist realistisch und in jedem Alter möglich. 

Gesundheit durch Bewegung bedeutet unter anderem:

– Gesundheit durch Training der Muskulatur. 

– Gesundheit durch Herz-Kreislauf-Training.

– Gesundheit durch Mobilitäts- und Bewegungstraining.

 
Ihre Muskulatur ist wichtig. Wichtig für Ihren Rücken, Ihre Gelenke, Ihre Knochen und Ihr gesamtes Wohlbefinden. Die Muskulatur ist „zuständig“ für Ihre Motorik und Ihre Mobilität im Alltag. Die Muskulatur ist aber auch ein großes, genau genommen das größte Stoffwechselorgan im menschlichen Körper. 

Die Muskulatur (sofern sie funktioniert) ist durch nichts zu ersetzen.

Schenken Sie Ihrer Muskulatur und Ihren Gelenken viel Aufmerksamkeit.

Krafttraining wirkt hier präventiv und ggf. therapeutisch. Es lässt sich unterschiedlich gestalten und organisieren (Geräte und Maschinen; Freie Gewichte; Vibrationstraining etc….). 

Kurzfristige Erfolge sind hier allerdings nicht das Ziel und in der Regel auch nicht möglich (auch wenn sie in Einzelfällen eintreten).

Achten Sie grundsätzlich immer auf eine hohe Bewegungsqualität

Zivilisatioskrankheiten und Funktionseinbußen lassen sich durch ein Krafttraining, eine Kräftigungstherapie in den Griff bekommen. 

In der Prävention vieler Krankheiten des Bewegungsapparates ist ein Krafttraining mit hoher Bewegungsqualität sehr erfolgreich.

Auch mit einer Kräftigungstherapie (bei bestehenden Einschränkungen) lassen sich gute Erfolge erzielen. 

Und – ES IST IST NIE ZU SPÄT!! – KRAFTTRAINING WIRKT IMMER!!! IN JEDEM ALTER!!     

Auch Hochbetagte können trainieren, Kraft aufbauen und den Muskelschwund im Alter stoppen resp. reduzieren.  

Auch bei Stoffwechselkrankheiten (z.B. Diabetes) ist Krafttraining erfolgreich, im Sinne von: Es wird Ihnen deutlich besser gehen und Sie werden gesundheitlich deutlich stabiler und belastungsfähiger.

Krafttraining verbessert die neuromuskulären Funktionen und die motorische Leistungsfähigkeit. Gerade bei vorausgegangener jahrelanger Inaktivität ist das wichtig.

Und dann ist bei ausreichend muskulärer Fitness ein anschließendes und begleitendes Ausdauertraining viel besser (und gesünder) möglich.

Eine gewisse (Grund-)Kraft ist die Voraussetzung jeder Bewegung.Kraft ist die notwendige Basis für andere Bewegungen und Bewegungsformen.

Die Qualität Ihrer Muskulatur bestimmt Ihre Haltung und Leistungsfähigkeit.
Erobern Sie sich Ihre Kraft zurück!! Für mehr Kraft im Alltag und Sport!!
 

Jörg Linder – Master of Arts in Gesundheitsmanagement und Prävention

————————————————————————–
JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Mauerbergstraße 110
76534 Baden-Baden
Tel.: 07223 / 8004699
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de
Fax: 07223 / 8005271
Aktiv-Training: www.aktiv-training.de
Sturzprävention: www.sturztraining.de

——————————————————————