Nordic-Fitness / Baden-Baden

illustration_nordic-fitness_2018_2

Grafik: Deutsche Wellnesstage

Nordic Fitness – An die Stöcke, fertig,los                                                                

Sonntag, 18.02.2018,   10:30-11:15 Uhr

Deutsche Wellnesstage / Baden-Baden

In den zweiten Messetag starten wir aktiv mit Nordic Fitness. Dabei peppt Jörg Linder leichtes Nordic Walking mit gezielten Übungen für den Rücken und die Schulter-/Nackenpartie auf. 

Dabei zeigen die Stöcke, dass sie mehr können als nur Walking. Denn sie kommen auch als Fitnessgerät für die Übungen zum Einsatz. 

Machen Sie mit und führen Sie Ihren kleinen inneren Schweinhund Gassi – durch die schöne Lichtentaler Allee.

Ziel ist es Einseitigkeit zu vermeiden und Ganzheitlichkeit zu fördern.

Die Teilnahme am Mobility Run (17.02.) und an Nordic Fitness (18.02.2018) ist kostenlos. 

Teilnehmer erhalten eine Eintrittskarte für die Deutschen Wellnesstage, Snacks und Getränke sowie (nur bei Voranmeldung) eine gut gefüllte Messetasche.

Melden Sie sich gleich hier kostenlos vorab an:

http://www.deutsche-wellnesstage.de/besucher/laufmit

Registrierte Läufer/innen und Walker/innen erhalten neben einer Eintrittskarte, Snacks und Getränken außerdem eine gut gefüllte Messetasche.


JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING

Master of Arts in Gesundheitsmanagement und Prävention 

Keynote: Wer fit ist hat mehr vom Leben!  (auf Anfrage!) 

Gesundheits- und Bewegungstraining

Mobil: 0177 / 4977232

Mail: info@aktiv-training.de

 

Advertisements

Mobility Run: Lauf mit!

Deutsche Wellnesstage – Baden-Baden – Get Active!!

Mobility Run: Lauf mit!

Deutsche Wellnesstage – Baden-Baden

Am 17. Februar 2018, 10.30 – 11.15 Uhr. Treffpunkt: Eingang Kongresshaus Baden-Baden

Melden Sie sich gleich hier kostenlos vorab an. 

Registrierte Läufer/innen erhalten neben einer Eintrittskarte, Snacks und Getränken außerdem eine gut gefüllte Messetasche.

 
Samstag, 17.02.2018, 11:30-12:15

Infos:

http://deutsche-wellnesstage.de/besucher/laufmit

—–

JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Keynote: Wer fit ist, hat mehr vom Leben!
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de

Outdoorfitness

playground_klimmzug_sept17_1

Outdoorfitness

————

JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Mobil: 0177 / 4977232

 

Joint Mobility Training

Joint Mobility Training ist  die aktive Mobilisation der Gelenke.  Angestrebt wird eine Mobilisation über die möglichst komplette Bewegungsamplitude. Ein- und mehrgelenkige Bewegungen und Übungen wechseln sich ab.
Die Übungen lassen sich gut in andere Trainings integrieren oder als separates Warm-Up nutzen.

Ein Leistung kann nur dann optimal sein, wenn die eingesetzte Kraft über den ganzen Bewegungsradius optimal entfaltet und  optimal übertragen wird.
Wenn die eingesetzte Kraft über den ganzen Bewegungsradius optimal entfaltet spricht man von Mobilität.
Wenn die eingesetzte Kraft über den ganzen Bewegungsradius optimal übertragen wird spricht man von Stabilität.

Kurz zusammengefasst:

Joint Mobility ist ein gelenkmobilisierendes Training, bei der das beteiligte Gelenk bzw. die beteiligten Gelenke aktiv durchbewegt werden.

Das  Beweglichkeitstraining mit Joint-Mobility kannst du täglich nutzen. Die Art der Durchführung lässt sich gut vergleichen mit der sorgenannten Schwunggymnastik, die in den 70er / 80er-Jahren geläufig war.

Du brauchst auch keine Geräte. Die meisten Übungen lassen sich ohne Hilfsmittel gestalten. Ein sehr einfaches und nützliches Hilfsmittel ist allerdings ein Stab oder Besenstil. Wenn du langfristig mit Joint Mobility Übungen trainieren möchtest, macht diese einfache Anschaffung Sinn.

Es ist jederzeit und überall durchführbar und die meisten Übungen finden im Stehen bzw. auf zwei Beinen statt. Achte darauf die Übungen langsam zu beginnen und nach und nach das Bewegungsausmaß und die Bewegungsgeschwindigkeit zu steigern.

Die Übungen reduzieren Muskelverspannungen und verbessern die Gelenkbeweglichkeit.

————

JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de

————-