Personal Fitness und Gruppentraining

Kalrsruhe / Baden-Baden / Rastatt / Ortenau:

http://www.aktiv-training.de/personal_training.html

Athletiktraining:

 http://www.aktiv-training.de/download/2013/02_02.04.13/Athletiktraining-und-Laufkoordination.pdf

Functional Training:

http://www.aktiv-training.de/download/2015/01_19.01.15/Functional-Training.pdf

Jörg Linder / www.aktiv-training.de

—–

 

Advertisements

Auf die Dauer …..

Kraft- und Fitnesstraining – Auf die Dauer hilft nur Power – Was nicht benutzt wird, baut der Körper ab:

http://www.aktiv-training.de/angebote_kraft-fitnesstraining.html

 ………

 

Phasisch, tonisch und Muskelspindel

Hier ein bißchen was zur Muskulatur:

phasisch = schnell arbeitende Muskulatur

tonisch = haltende Muskulatur

  • werden von Muskelspindel gesteuert
  • die Museklspindel leitet und empfängt Signale

Die Muskelspindel ist der größte Rezeptorim Körper (und: Faszien sind übrigens auch ein Rezeptor bzw. erfüllen entsprechende Funktionen). Die Museklspindel bewirkt  die Muskel-Kontraktion

 

————

JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de

————-

Hebungen

20140903_125208

Wir empfehlungen nicht Hebungen aller Art, sondern die relevanten Grundübungen:

  • Kreuzheben
  • Kniebeugen
  • Drücken / Press

…………..

JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING

Mauerbergstraße 110
76534 Baden-Baden
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de
—————-

Die Rumpfmuskulatur beim Laufen und beim Triathlon

Beim Laufen stabilisieren Ihre Rumpfmuskeln ihre Haltung, und ihre Bauchmsukeln (die auch Teil der Rumpfmuskulatur sind) sorgen für die notwendige Festigkeit beim Bodenkontakt.

Die entstehenden Kräfte beim jeweiligen Bodenkontakt werden u.a. über große Teile der Bauch- und Rumpfmuskulatur abgeleitet.

Daher macht es immer Sinn für Läufer und Triathleten die Bauch- und insbesondere Rumpfmuskulatur  gesondert und speziell zu trainieren. 

 

——————-

JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
—————–



Den Snatch erlernen

Um den Power-Snatch (Reißen mit der Langhantel) zu lernen kannst du natürlich mit einem Besenstil arbeiten.

Es gibt jedoch einen Nachteil:

Der Besenstil ist zu leicht, um ein wichtiges Element des Snatch zu lernen – das ist der Zug, der Pull.

Gut geeignet ist dagegen eine Hantelstange.

Du musst breit greifen, aber nicht zu breit:

  • Greifst du zu schmal, muss die Hantel einen zu langen Weg nach oben zurücklegen.
  • Greifst du zu breit, kannst du beim Pull keine richtige Geschwindigkeit aufbauen – und das ist beim Snatch ein wichtiges Kriterium.

 

 

——————-

JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Mauerbergstraße 110
76534 Baden-Baden
Tel.: 07223 / 8004699
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de
Fax: 07223 / 8005271
Streetstepper: http://streetstepper-instructor.blogspot.de/
—————-

Der Power-Snatch: Reißen mit der Langhantel

Der Snatch mit der Langhantel ist eine komplexe Bewegung:

Du hältst die Langhantel in den Händen, reißt sie während einem Sprung nach oben und bremst sie nach dem Sprung in der Rackposition über Kopf (Endposition) ab.

Beachte: Die Hantel legt einen verhältnismäßig langen Weg zurück.

Das Gewicht darf daher nicht zu schwer sein und das Bewegungstempo muss beim Sprung relativ hoch sein.

Du musst die Hantel breit greifen: Das verkürzt den Weg, den die Hantel bis in die Endposition über Kopf zurückzulegen hat.

 

——————-

JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Mauerbergstraße 110
76534 Baden-Baden
Tel.: 07223 / 8004699
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de
Fax: 07223 / 8005271
Streetstepper: http://streetstepper-instructor.blogspot.de/
—————-