Faszien-Training in der LAUFWELT in Rastatt am 24. Januar 2018

Seminar mit Jörg Linder 

Wo:             Seminarraum LAUFWELT (Umkleideräume + Duschen vorhanden)
Was:           Theorie und Praxis des Fazientrainings
Dauer:       2,5 Stunden
Beginn:     18:00 Uhr
Kosten:     30 € pro Person
Datum:      Mittwoch, 24. Januar 2018

Voraussetzung: Gymnastikmatte und Blackroll bitte mitbringen (Blackroll kann auch in der Laufwelt für € 29,00 erworben werden.)

Mindestteilnehmer: 6 Personen max. 10 Personen

Anmeldung: frühzeitige Anmeldung erbeten. Berücksichtigung nach Eingang

Faszien lassen sich trainieren

Es geht darum, die Achtsamkeit zu stimulieren und die Körperwahrnehmung zu erhöhen. Im Blickpunkt steht ein Gesundheitstraining mit weichen, dynamischen Dehnübungen, weil Faszien hauptsächlich auf Dehnungsreize reagieren. Dies gelingt uns mit der „Blackroll“!! Die körperliche Leistungsfähigkeit nimmt zu. Man fühlt sich beweglicher, gelenkiger und ist darüber hinaus auch ausgeglichener.

Faszien-Training wirkt langfristig

Der Schlüssel zum Therapieerfolg liegt in der Nachhaltigkeit. Anders als ein trainierter Muskel verändert sich die Bindegewebe Hülle nur langsam, dafür aber dauerhaft. Geduldiger Einsatz lohnt sich. Weniger ist dabei mehr.

—-

Infos und Anmeldung:

https://laufwelt.de/laufkurse/

—-


 

 

 

 

Advertisements

Nutzen und Vorteile des Kettlebell-Training

Durch die permanent stabilisierenden und haltenden Elemente wird Ihre Bauch- und Rückenmuskulatur effektiv gestärkt.  

Bewegung und Stabilität wird mit den Kettlebells immer kombiniert angesprochen. 

Du trainierst mit Kettlebells in allen Bewegungsachsen. Daher werden koordinative Aspekte in allen anatomischen Ebenen trainiert. 

Durch das Training mit den Kugeln in verschiedenen Gelenk- und Winkelpositionen ist eine differenzierte Schulung der individuellen Bewegungsfähigkeit möglich.

Die dreidimensionalen Bewegungsmuster trainieren das Gleichgewichtsorgan. 

Die Stabilität aller beteiligten Gelenke wird durch das Training mit der Kugel gefördert.

Du lernst äußere Kräftie abzufangen und aufzunehmen. Beim Abstoppen und bei Richtungswechseln in Spielsportarten ist es sinnvoll, diese Fähigkeit trainiert zu haben.

———–

JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Master of Arts in Gesundheitsmanagement und Prävention
Triathlon-Trainer-B-Lizenz (Langdistanz)
Kontakt /Mail: info@aktiv-training.de

 ————-

Faszien, Funktion der Faszien und Propriozeption

Funktion der Faszien:

  • Faszien ermöglichen fließende Bewegungen
  • Faszien sind auch ein Energiespeicher
  • Faszien ermöglichen kraftvolle Bewegungen
  • Faszien schützen den Körper.

  • Faszien wirken bei Bewegungen wie eine Art Stoßdämpfer.

  • Bei den Faszien handelt es sich grundsätzlich auch um ein Organ (Sinnesorgan). Die sog. Propriozeption läuft zum (großen) Teil über das fasziale System ab.

Propriozeption:

Propriozeption bedeutet: Sinneswahrnehmung und Tiefensensibilität.

Sie ist als sog. 6. Sinn ein Aspekt der Sensomotorik.

Beispiel: Einbeinstand auf einer instabilen Unterlag.

Es gibt verschiedene sensorische Rezeptoren.

Durch die Tiefensensibilität (die immer aktiv ist) können wir uns in allen Lagen positionieren.

  —

Den vollständigen Text findest du als pdf-Datei auf meiner website / www.aktiv-training.de / Direktlink:

http://www.aktiv-training.de/download/2016/01_20.01.16/Foam-Roling-und-Faszientraining.pdf

 

—-