Kettlebell Baden-Baden

Kettlebell für Einsteiger und Fortgeschrittene in Baden-Baden

Kettlebell für Einsteiger / Samstag, 26.01.2019 in Baden-Baden-Neuweier:

http://www.aktiv-training.de/03_kettlebell_fuer_einsteiger.html

Kosten: 67,90.- Euro netto zzgl 19% Mwst

Kettlebell für Fortgeschrittene / Sonntag, 27.01.2019 in Baden-Baden-Neuweier:

http://www.aktiv-training.de/05_kettlebell-training-fuer-fortgeschrittene.html

Kosten: 67,90.- Euro netto zzgl 19% Mwst

Anmeldung / Mailinfo@aktiv-training.de

—-
Kettlebell Personal Training (für 1 – 2 Personen)

Trainingsinhalte analog Kettlebell-Workshops (s.o.) 

1 – 2 Termine a jeweils 3 Stunden:

Anfrage:   info@aktiv-training.de

…..

Advertisements

LAUFWELT-SILVESTERLAUF

Bild:  Laufwelt.de

LAUFWELT-SILVESTERLAUF

 – dieses Jahr am  Sonntag, 30.12.2018

Strecken: Halbmarathon / 10,5km / 5km

Infos und Anmeldung:

https://laufwelt.de/veranstaltungen/

 

———–

JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Kontakt /Mail: info@aktiv-training.de

————-

Faszientraining / 16.01.2019 / Rastatt / LAUFWELT

Seminar mit Jörg Linder 

Wo:             Seminarraum LAUFWELT (Umkleideräume + Duschen vorhanden)
Was:           Theorie und Praxis des Fazientrainings
Dauer:       2,5 Stunden
Beginn:     18:00 Uhr
Kosten:     30 € pro Person
Datum:      Mittwoch, 16. Januar 2019

Fazien: eine Hauptrolle für IHRE Gesundheit!

Faszien sind die Bindegewebshüllen um unsere Muskeln – und bisher wenig beachtet. Das ändert sich gerade grundlegend. Denn gezieltes Training der Faszien hilft unter anderem gegen Rückenschmerzen, Knieprobleme und Muskelkater.

Infos und Anmeldung: 

https://laufwelt.de/faszien-training-mit-der-blackroll-seminar-mit-joerg-linder-am-16-januar-2019/

 

Foam-Rolling-Praxis

Druck verringern:

  • z.B. nur einbeinig
  • gegen die Wand rollen (und nicht auf dem Boden)

Grundsätzlich:

 Grundsätzlich wird mit dem eigenen Körpergewicht die Intensität variiert.

Prinzipiell: Rollentraining am Boden

 Das Rollen führt zu einer Mehrdurchblutung der Muskulatur. Der so angeregte Muskelstoffwechsel führt zu einer Lockerung…..

Du rollst zu intensiv, die Muskeln schmerzen beim Rollen?  

Nimm´ Druck von der Rolle.

Wenn der Schmerz zu groß wird, verkrampft die Muskulatur. Das wäre kontraproduktiv und das Gegenteil von dem, was das Training erreichen soll.

Die Roll-Geschwindigkeit

Gleichmäßig und langsam (!!!)

Die “Reizdauer / Einwirkdauer” sollte mindestens 30 Sekunden (und bis zu einer Minute pro Muskelgruppe / “Einheit”) betragen. (!!!) (nicht: schnell, schnell)

Den vollständigen Text findest du hier: 
 
 

—