Leistungssteigerungen bei langjährig Trainierenden

(Leider) sind die Fitnesssteigerungen bei langjährige Trainierenden lange nicht mehr so hoch, wie zu Beginn des regelmäßigen Trainings.

Das bezieht sich auf alle Sportarten und Trainingsformen.

Irgendwann kann es sein, dass man relativ viel trainiert und trotzdem „nur“ seine Form hält. Die ist dann zwar gut bis sehr gut aber um ggfs. weitere Steigerungen (wenn auch nur in homöopathischen Dosen) zu erreichen, sollte man in jedem Fall so trainieren, dass man keine Ausfälle durch Verletzungen oder Krankheiten riskiert.

Oberste Priorität hat dann also regelmäßiges Training in Verbindung mit möglichst wenig oder geringen Ausfallzeiten.

Eine weitere Möglichkeit ist in seinem Training Block für Block (oder Jahr für Jahr) möglichst unterschiedliche und vor allem andere Akzente als in dem vorhergenden Block zu setzen.

So können ggfs. auch langjährig Trainingserfahrene weiterhin kleine Verbesserungen erzielen.

————————-
Jörg Linder / Master of Arts in Gesundheitsmanagement und Prävention

JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Mauerbergstraße 110
76534 Baden-Baden
Tel.: 07223 / 8004699
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de
Fax: 07223 / 8005271
web: www.aktiv-training.de
Sturzprävention: www.sturztraining.de

————————–

———————————

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s