Über die Neuroplastizität und Stützzellen des Gehirns

„…..…..Jedes Mal, wenn Sie einen Gedanken denken, ein Gefühl fühlen oder ein Verhalten an den Tag legen, findet in ihren neuronalen Verschaltungen eine entsprechende Veränderung statt…..Aber selbst eine flüchtige Ausschüttung von Neurotransmittern oder eine vorübergehende Änderung der elektrischen Aktivität verursacht irgendeine Plastizität….Für nachhaltige plastische Veränderungen können Jahre nötig sein.

Selbst winzige materielle Veränderungen können zu substanziellen Veränderungen des Denkens und Verhaltens führen. Die meisten neuroplastischen Veränderungen im Erwachsenenalter, auch solche, die in Hirnstudien untersucht wurden, sind relativ kleine oder zeigen sich im Scan nicht, weil sie unspezifisch im ganzen Gehirn verteilt sind, was ihre Messung erschwert…….Diese chemischen Veränderungen sind, genauso wie die sie begleitenden elektrischen Impulse, relativ kurzlebig, aber im Lauf der Zeit wandern die Signale so oft die gleichen Nervenbahnen entlang, dass zwischen den Synapsen ein immer dichteres und komplexeres Netzwerk aus Nervenästen und Brücken entsteht und sich in manchen Fällen auch neue Nervenzellen bilden. Die neueen „grauen Zellen“ brauchen Energie und heuern deshalb vergleichsweise große Stütz- und Haltezellen an, die sogenannten Gliazellen. Wenn Ihr Gehirn genug von diesen Stützzellen erzeugt, zeigt der kombinierte Massenzuwachs sich in der MRT als Veränderungen in der Dicke, dem Volumen und / oder Dichte ….“

Aus : Brown / Fenske: So denken Gewinner – Warum Erfolg wenig mit IQ zu tun hat und andere Ergebnisse der Gehirnforschung. – Kapitel 7 / Anpassungsfähigkeit / Seite 208 und 209 und 211

JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING – Ihr Personal Trainer für die Region Karlsruhe, Pforzheim, Baden-Baden, Offenburg, Nordschwarzwald  (überregional auf Anfrage)


JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Mauerbergstraße 110
76534 Baden-Baden
Tel.: 07223 / 8004699
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de
Fax: 07223 / 8005271
Personal Fitness: www.personal-fitness-4u.de

 

 

Advertisements

Nehmen Sie sich eine (R)Auszeit

Auch dieses Jahr:  Skilanglauf / Personal Training und Kleingruppen 

Wo? Schwarzwaldhochstraße / Herrenwies / Seibelseckle 

Wann? Termine nach Vereinbarung.

Inhalte:  Skilanglauf für Einsteiger / klassischer Skilanglauf / Diagonalschritt / Technik / Fahren mit und ohne Stöcke / Doppelstockhub / Bremsen / ggf. Skating für Einsteiger

Feststehende Termine zu Sonderkonditionen werden demnächst hier veröffentlicht.

JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Mauerbergstraße 110
76534 Baden-Baden
Tel.: 07223 / 8004699
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de
Fax: 07223 / 8005271
Gesundheitsmanagement: www.gesundheitsmanager-24.de

 

Großartige Fragen

„…..Wir alle stellen uns Fragen, weil das Fragen uns hilft durch die komplexen Wasser unserer individuellen Welten zu navigieren………Wie wir gesehen haben, führen beim Golf die Fragen zu schlechten mentalen Prozessen, die sich auf zukünftige Ungewissheiten konzentrieren……Und für all die schwachen Fragen, die zu schlechten Gedanken führen, gibt es eine Antwort. Und diese Antwort produziert diese Art von Angst, die dafür sorgt, dass schlechte Gedanken in schlechten Schwüngen enden.

Wie so häufig bei den großen Geheimnissen des Lebens ist das Entwirren von zunächst scheinbar komplexen Strukturen tatsächlich einfach. Denn genauso wie der Verstand instinktiv auf schwache Fragen antwortet, antwortet er auch instinktiv auf großartige Fragen, wie „Wie möchte ich diesen Schlag spielen?“ oder „Was ist mein Ziel?“ Das sind Fragen mit unmittelbar auf der Hand liegenden Antworten. Das sind Fragen eines Golfers, der sein Spiel und seine Emotionen unter Kontrolle hat…..“

Aus: Gio Valiante / Mike Stachura: Fearless Golf. Kapitel: Leitfragen für angstfreies Golf – Seite 183 / 184

Jörg Linder – Master of Arts in Gesundheitsmanagement und Prävention – Ihr Personal Trainer für Baden-Baden, Karlsruhe, Offenburg, Nordschwarzwald

 

—————————————————————
JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Mauerbergstraße 110
76534 Baden-Baden
Tel.: 07223 / 8004699
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de
Fax: 07223 / 8005271
Ich bin dann mal fit: www.ich-bin-dann-mal-fit.com
Facebook: https://www.facebook.com/joerglinderaktivtraining
Aktiv-Training: www.aktiv-training.de

 

Personal Training Aqua-Jogging

Unser Aqua-Jogging können Sie hier – http://www.aktiv-training.de/index.html – verfolgen (Klick auf „Seniorentester im Einsatz“).

Personal Training Aqua-Jogging / Aqua-Fitness  (für 1 – 2 Personen) / 4 mal 60 Minuten / Termine und Trainingsort nach Vereinbarung

Jörg Linder – Ihr Personal Fitness Trainer für Baden-Baden, Bühl, Bad Herrenalb, Nordschwarzwald, Karlsruhe, Ortenau.
 
JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Mauerbergstraße 110
76534 Baden-Baden
Tel.: 07223 / 8004699
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de
Fax: 07223 / 8005271
Gesundheitsmanagement: www.gesundheitsmanager-24.de
Aktiv-Trainings-Weblog:  http://www.aktiv-training.de/blog/

Die Tarahumara – oder: Born to Run

„Antilopen bekommen kein Schienbeinkantensyndrom. Wölfe legen sich keine Eisbeutel aufs Knie. Ich glaube nicht, dass Jahr für Jahr 80 Prozent aller Wildpferde durch die mit dem Laufen verbundenen Belastungen außer Gefecht gesetzt werden. In dieser Situation erinnerte ich mich an einen Ausspruch, der dem britischen Mittelstreckler Roger Bannister (Anm: Roger Bannister war der erste Mensch, die die Meil – 1609 Meter – unter 4:00Min. lief) zugeschrieben wurde….:“Jeden Morgen wacht in Afrika eine Gazelle auf“ sagte Bannister. „Sie weiß, das sie schneller als der schnellste Löwe laufen muss, sonst wird sie getötet. Jeden Morgen wacht in Afrika auch ein Löwe auf. Er weiß, dass er schneller laufen muss, als die langsamste Gazelle, sonst wird er verhungern. Es spielt keine Rolle, ob due ein Löwe oder eine Gazelle bist: Wenn die Sonne aufgeht, fängst du am besten an zu laufen.“

Wie sollte jedes andere Säugetier auf diesem Planeten, sich auf seine Beine verlassen können, wir aber nicht?…..Wie kann es sein, dass manche von uns jeden Morgen bei Sonnenaufgang wie die Löwen oder wie die Bannisters in der Gegen herumrennen, während wir anderen ersteinmal eine Handvoll Ibuprofen brauche, bevor wir unsere Füße bewegen können?……….Die Tarahumara sind ein so rätselhaftes Volk, das sie sogar unter einem Pseudonym leben: Ihr richtiger Name lauet Raráramuri – Die Fußläufer…..In Sachen Marathonlauf pflegen die Tarahumara eher einen karnevalistischen Stil…….Ist die Zeit für das Rennen gekommen, wird weder trainiert noch systematisch auf einen bestimmten Zeitpunkt hingearbeitet. Sie machen keine Dehnübungen und wärmen sich auch nicht auf. Sie spazieren einfach zur Startlinie, lachen und scherzen dabei…….und rennen dann los, wie die Teufel, um 48 Stunden lang nicht mehr anzuhalten…..die am stärksten belasteten Beine waren die flinksten, …..ein Stamm von Analphabeten war weiser als alle anderen…..Und was hatte das alles mit dem Laufen zu tun?…..(Sein) Laufstil war so erstaunlich, dass man die Einzelheiten nur mit Mühe sofort erkannte. Seine Füße wichen den Steinen mit tänzerischer Leichtigkeit aus, doch oberhalb der Beine blieb der Körper ruhig, fast unbewegt. Wer ihn nur von der Hüfte aufwärts betrachtete, konnte glauben, dass er auf Kufen dahinglitt……“ 

Aus:  Christopher McDougall – Born to Run

Jörg Linder / Master of Arts in Gesundheitsmanagement und Prävention / Dipl.-Sozialarbeiter / Sozialtherapeut / Personal Fitness Trainer
 
JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Mauerbergstraße 110
76534 Baden-Baden
Tel.: 07223 / 8004699
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de
Fax: 07223 / 8005271
Gesundheitsmanagement: www.gesundheitsmanager-24.de
Aktiv-Trainings-Weblog:  http://www.aktiv-training.de/blog/

Kettlebell training for musculoskeletal and cardiovascular health

A randomized controlled trial.

Jay et al:

„OBJECTIVE:

The aim of this trial was to investigate the effectiveness of a worksite intervention using kettlebell training to improve musculoskeletal and cardiovascular health……

RESULTS:

Compared with the control group, pain intensity of the neck/shoulders decreased 2.1 points [95% confidence interval (95% CI) -3.7- -0.4] and pain intensity of the low back decreased 1.4 points (95% CI -2.7- -0.02) in the training group. Compared with the control group, the training group increased muscle strength of the trunk extensors (P<0.001), but not of the trunk flexors and shoulders. Aerobic fitness remained unchanged.

CONCLUSIONS:

Worksite intervention using kettlebell training reduces pain in the neck/shoulders and low back and improves muscle strength of the low back among adults from occupations with a high prevalence of reported musculoskeletal pain symptoms. This type of training does not appear to improve aerobic fitness.“

Quelle: http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/21107513

Anmerkung: Das Intervalltraining betrug hier 10 mal 30 Sekunden (Kettlebell-Swings). Die Trainingsdauer betrug incl. warming-up 20 Minuten. – Bei diesem Trainingsformat sind keine signifikaten Verbesserungen gegenüber der Kontrollgruppe, die auf einem Ergometer trainiert hat, erreicht worden. – Andere Formate – z.B.  5- 10 mal 1 Minute Kettlebell-Swings; oder auch eine länger Trainingssession von etwa 40 Minuten – wurden nicht getestet.  – Auch ist die Untersuchung aufgrund der Fragestellung „musculoskeletal and cardiovascular health“ wenig fokussiert. Fokussiert man die Fragestellung mehr in die eine oder andere Richtung kommt man zwangsläufig zu einem anderen Studiendesign und ggf. auch zu einer anderen Übungsauswahl.
————————————————————-
Jörg Linder – Master of Arts in Gesundheitsmanagement und Prävention – Ihr Personal Trainer für Baden-Baden, Karlsruhe, Pforzheim, Ortenau, Nordschwarzwald.

———————————————————

JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Mauerbergstraße 110
76534 Baden-Baden
Tel.: 07223 / 8004699
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de
Fax: 07223 / 8005271
Ich bin dann mal fit: www.ich-bin-dann-mal-fit.com
Facebook: https://www.facebook.com/joerglinderaktivtraining
Baden-Baden: www.training-baden-baden.de
Aktiv-Training: www.aktiv-training.de
—————————————————–

Fitness im Alter / Personal Training im TV

Die Gschwends – Fitness im Alter“ (u.a. mit Personal Trainer Jörg Linder aus Baden-Baden – Autor dieses Blogs)  lief am Mittwoch, 06.11.13 um 21.00 Uhr im SWR-Fernsehen.

Direktlink zur Mediathek: http://www.swr.de/betrifft/-/id=98466/did=12339594/nid=98466/59csu6/index.html

Wiederholung beim SWR:    Freitag, 15.11. | 2.00 Uhr | SWR Fernsehen

Wiederholungen bei EinsPlus:

am 13.11.2013, 12.30 Uhr in eins|plus
am 14.11.2013, 09.30 Uhr in eins|plus

 

Jörg Linder – Master of Arts in Gesundheitsmanagement und Prävention

—————————————————————
JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Mauerbergstraße 110
76534 Baden-Baden
Tel.: 07223 / 8004699
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de
Fax: 07223 / 8005271
Facebook: https://www.facebook.com/joerglinderaktivtraining
Aktiv-Training: www.aktiv-training.de
—————————————–