Geld als Motivator für Übergewichtige / australische Studie

Die ca. 12.000 übergewichtigen Studienteilnehmer der u.g. Studie in Australien mussten sich entscheiden:

>> 20% mehr Beitrag für ihre Krankenversicherung

>> oder mehr Bewegung – dabei standen zur Auswahl:

– Weight Watchers  oder

– Bewegungsprogramm mit Schrittzähler (Ziel: durchschnittlich 5000 Schritte pro Tag oder 450000 Schritte im Quartal)

Dauer: 1 Jahr

Erst wenn dann eine Gewichtsreduktion erfolgreich  war, sollten die Teilnehmer eine Ermäßigung von ihrer Versicherung erhalten.

Nach 1 Jahr hatten 97% der Teilnehmer die durchschnittlich 5000-Schritte pro Tag erreicht, darunter auch einige, die diese Zwangsmaßnahmen, die ja ethisch durchaus umstritten sind eigentlich ablehnten.

Bei einer anschließenden Umfrage zeigten sich zwei Drittel der Teilnehmer mit dem Programm zufrieden.

Offensichtlich können finanzielle Programme geusndheitliches Verhalten fördern, zumindest für den genannten Zeitraum (1 Jahr).

Das 5000-Schritte Programm war internetbasiert und die Anzahl der Teilnehmer die dabei blieben war hoch.

Quellenangabe: netdoktor.de / http://www.netdoktor.de/News/Fettsucht-Geld-macht-Ueberg-1137780.html

 Studie: Zulman, D. et al.: „Implementation and evaluation of an incentivized Internet-mediated walking program for obese adults,“ Translational Behavioral Medicine, doi: 10.1007/s13142-013-0211-6;

Grundsätzlich kann man davon ausgehen, dass eine Verhaltensänderung mit der Dauer von einem Jahr eine relativ stabile Verhaltensweise ist. Grundsätzlich ist allerdings die Frage: Taugt Geld als dauerhafter Motivator? Vorübergehend taugt Geld als Motivater, aber auch dauerhaft und langfristig? Da werden dann wahrscheinlich eher andere Motivatoren eine wichtigere Rolle einnehmen……

 
JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING  – Master of Arts in Gesundheitsmanagement und Prävention

Mauerbergstraße 110
76534 Baden-Baden
Tel.: 07223 / 8004699
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de
Fax: 07223 / 8005271 
Training Baden-Baden: www.training-baden-baden.de
Gesundheitsmanagement: www.gesundheitsmanager-24.de
 
 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s