Athletiktraining

Hier für Handballer:

Video von: http://www.youtube.com/watch?v=3Tr2Hl2-hus

JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Mauerbergstraße 110
76534 Baden-Baden
Tel.: 07223 / 8004699
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de
Fax: 07223 / 8005271 

//

Advertisements

Balance-Retraining – eine Möglichkeit zur Sturzprävention

Etwa 30% der über 65-jährigen Personen, die im eigenen Haushalt leben, stürzen mindestens einmal pro Jahr. Bei Heimbewohnern ist
der Anteil wesentlich höher.

Die Sturzursachen sind multifaktoriell. Mobilitätsverlust, diverse Krankheiten und Medikamente stellen Risikofaktoren für Stürze dar. Auch nehmen mit zunehmendem Alter die neuromuskuläre Leistungs- und damit die Balancefähigkeit ab.

Ein aktiver Lebensstil beeinflusst in jedem Altersabschnitt sämtliche neuromuskuläre Funktionen positiv.

Ein trainierter älterer Mensch kann in seiner muskulären Leistungsfähigkeit durchaus mit einem inaktiven jungen Erwachsenen verglichen werden oder sogar leistungsfähiger sein.

Ein regelmäßiges Training zur Erhaltung oder Zunahme
der Flexibilität, der Muskelmasse und der neuromuskulären Leistungs- und Balancefähigkeit reduziert das Sturzrisiko
nachweislich.

Um eine Standsicherheit mit kleinstmöglicher Unterstützungsfläche zu erreichen, ist ein progressiver Übungsaufbau notwendig.

Quelle: PREISINGER, E.: Balance-Retraining – eine Möglichkeit zur Sturzprävention. In: MANUELLE MEDIZIN 49 (2011).

JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Mauerbergstraße 110
76534 Baden-Baden
Tel.: 07223 / 8004699
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de
Fax: 07223 / 8005271 
Stuzrprävention: www.sturztraining.de
 

//