Die häufigsten Fehler im Ausdauertraining – Fehler 9

Fehler 9: KEIN SEILSPRINGEN

Seilspringen verbessert die Körperhaltung.

Seilspringen macht schnelle Beine und schaftt die Voraussetzungen für ein Schnelligkeitstraining.

Seilspringen trainiert – neben anderem – ihre Bewegungsmuster.

Seilspringen ermöglicht ein effektives und zeitlich kurzes Training.

Mit Seilspringen verbessern Sie  (siehe oben) Ihre grundlegenden Bewegungsmuster. Sie können gezielt rechts-links Asymetrien trainieren und ausgleichen (einbeiniges Seilspringen). – Beim Radfahren und teilweise beim Schwimmen ist das begrenzt möglich – beim Laufen verschärfen sich Asyemtrien nur (vor allem auf der Langdistanz). Asymetrien bleiben nie gleich – es wird immer aysmetrischer. Es sei denn, Sie bauen gezielt entsprechende Trainingsreize ein.

Seilspringen schafft die Basis für ein Schnelligkeitstraining und führt zu besserer Koordination. –

Seilspringen verbessert die Körperhaltung, da Sie während dem Training, der Belastung eine gestreckte Wirbelsäule beibehalten müssen.

Die Vorteile für den Läufer, Triathleten, Kampfsportler und Boxer  liegen auf der Hand – aber auch Schwimmer und Radsportler profitieren, da Seilsrpingen ein hervorragendes – sportartübergreifendes – Cross-Over-Training ist.

Personal Training / Kleingruppentraining
Health-Management / Gesundheitsoaching / Social-Fitness
JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Mauerbergstraße 110
76534 Baden-Baden
Tel.: 07223 / 8004699
Mobil: 0177 / 4977232
web: www.aktiv-training.de
weblog: www.aktiv-training.de/blog/
BLOG: http://www.aktiv-training.blogspot.com/
Mail: info@aktiv-training.de
Fax: 07223 / 8005271

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s